Gesundheitspark Schweinfurt

 

Die Idee des Gesundheitsparks am Leopoldina-Krankenhaus wurde bereits im Jahr 2007 geboren: unterschiedliche Anbieter aus dem Gesundheitswesen sollen an einem Standort zusammengeführt, und den Bürgern der Region ein breites aufeinander abgestimmtes Angebot an medizinischen Leistungen zur Verfügung gestellt werden.

Zugegebenermaßen ist dieser Einfall nicht neu, aber aktueller denn je. Ob als »Ärztehaus« oder »Gesundheitszentrum« – all diesen Projekten ist gemein, dass sie an der Schnittstelle der ambulanten zur stationären Versorgung arbeiten. Sie sollen dort Verbesserungen erzielen, wo es auf eine enge Abstimmung in der täglichen Praxis zwischen Krankenhaus und niedergelassenen Ärzten ankommt.

Informationen über den Patienten können so schneller und sicherer zwischen den Ärzten fließen, Untersuchungen müssen nicht unnötig wiederholt werden und das vorhandene Know-how über die vorliegende Erkrankung und deren Behandlung steht allen Beteiligten zur Verfügung.

Wir, der Reha City Park, freuen uns, im Gesundheitspark am Leopoldina-Krankenhaus unsere Heimat gefunden zu haben. Kurze Wege und eine direkte Kommunikation – das sind die wesentlichen Vorteile für unsere Therapeuten und für Sie als Patient. Wir bieten Ihnen zudem ein MEHR an Service und gut vernetzten Strukturen. 

Der erste und zweite Bauabschnitt ist beendet und somit haben wir noch mehr Anbieter zum Wohle ihrer Gesundheit.

 

Wir halten Sie auf dem Laufenden und freuen uns über dieses tolle Projekt

 

 

Gesundheitspark am Leopoldina-Krankenhaus in der Robert-Koch-Straße 10 in Schweinfurt